American Diva.



Drei außergewöhnliche Stimmen - drei überzeugende Bühnenprofis:

Als Natascha W. mit ihrer Idee Sängerinnen, wie z.B. Pamela, Theresa und Vanda ansprach, wollten eigentlich alle sofort dabei sein. American Diva war immer als Projekt für drei Sängerinnen gedacht und man fand auch schnell eine Lösung: da jede der Künstlerinnen auch sehr viele Solo- und Studiotermine hat, wechselt die Besetzung je nach Verfügbarkeit ohne an Qualität zu verlieren.

Ein Auszug aus dem Repertoire der Diven liest sich so, wie das Lebensmotto der außergewöhnlichen Sängerinnen sein könnte: She works hard for the money – I am what I am – Simply the best – We are family – What's love got to do with it – I'm so exicited – I will survive

Die Künstlerinnen haben sich zusammengefunden um das, was sie seit Jahren schon alleine sehr erfolgreich tun, nun gemeinsam in einer glamourösen Bühnenshow zu steigern. Und "that's what they are for": ein Feuerwerk der Musik, eine Bühnenshow, die an Brillianz, Können und Stil ihres Gleichen sucht.

Referenzen u.a.

Eventive Ideas, Iveco Magirus, Duisburg / Händlertagung
Passepartout für Vorwerk, 2008 / Ball der Besten
Passepartout - Rigps-Trophy, 2008

<<< Zurück