Wieland Backes



Moderator, Redakteur

Wieland Backes ist und bleibt das unverzichtbare Herzstück des Nachtcafé. Er wurde 1946 als sechstes und jüngstes Kind einer Flüchtlingsfamilie in Österreich geboren. Wieland Backes wuchs im Raum Stuttgart auf, studierte Chemie und Geografie und promovierte mit einer Arbeit über Lebensbedingungen in Ballungsräumen.

Die 90-minütigeTalkshow NACHTCAFé wird das Flaggschiff der neuen Abteilung. Aufgrund des anhaltend großen Erfolges wird das NACHTCAFé von einer anfänglich monatlichen Sendefolge im Jahr 2002 endgültig in ein konsequent wöchentliches Format umgewandelt. Im September 2002 erschien im Hohenheim-Verlag Stuttgart Wieland Backes’ Buch „Geschichten aus dem NACHTCAFé". Er konzentriert sich jetzt ganz auf seine Aufgaben vor der Kamera. Außer dem NACHTCAFé moderiert Wieland Backes 14-tägig die Ratesendung „Ich trage einen großen Namen", die jährliche Live-Übertragung des SWR-Balls und die Sommer- Sendereihe „Schlaflos im Südwesten".

<<< Zurück