Seilartistik

Madeleine begann schon als kleines Kind, sich mit Gymnastik zu beschäftigen. Sehr bald ergab sich daraus ihr Interesse an der Welt des Circus. Sie bestand die Aufnahmeprüfung an der National Circus School of Montreal, um dort zunächst mit einer multidisziplinären Gruppe zu arbeiten. Sie beschäftigte sich mit Trampolin, Akrobatik, Tanz, Handstandakrobatik und Theater. Sehr bald faszinierte sie die Seilakrobatik und brachte es hier zu einer großen Perfektion. Nach ihrem Abschluss erlang sie viel Erfahrung durch Präsentationen in zahlreichen Shows in Nordamerika und Europa. Im Circus Monti und in der Palazzo- Combino Dinner Show begeisterte sie 1000e von Besuchern. Mit ihrem Seilakt verbindet sie die akrobatische Herausforderung mit Tanzelementen und drückt dabei großes Vergnügen und Freiheit gleichzeitig aus. „Sie gewährt einen Einblick in die Welt ihrer Intimität, wobei sie ein Gefühl von Schwerelosigkeit, Anmut und Grazie vermittelt.“

Videos senden wir mit einem Angebot auf Anfrage gern zu.

<<< Zurück