Luftakrobatik / Aerial Contorsion

Als Lena R. als kleines Kind in einer Zirkusschule in ihrer Heimatstadt Unna anfing zu trainieren, wurde schnell klar: Sie ist ein Akrobatiktalent. Deswegen verließ sie bereits mit 16 Jahren nach dem Realschulabschluss das Gymnasium, um die "Ecole nationale de cirque" zu besuchen. Die Artistikschule im kanadischen Montreal ist eine der berühmtesten Zirkusschulen der Welt, aus ihr ist auch der "Cirque du Soleil" hervorgegangen. "

Seit 2004 gehört Lena zu den international gefragtesten „Aerial Contorsion Artists“. Es gibt auch nur wenige Künstlerinnen, die Kontorsionistinnen sind und diese körperliche Hochleistung mit Luftakrobatik verbinden.

Lena umwickelt einen Luftring in allen nur (un-)denkbaren Verbiegungen, dabei ist sie so grazil und ausdrucksstark. Mit dem renommierten „Cirque Eloise“ bereiste Lena die Welt. Seit 2006 ist sie unabhängig, um sich von den berühmtesten Varietées und Zirkussen und für Galas engagieren zu lassen.

Videos senden wir mit einem Angebot auf Anfrage gern zu.

<<< Zurück