Franziska Sch.



Nicht nur auf dem Eis schnell!!

Nach mit dem Abitur begann Franziskas journalistische Karriere als freie Mitarbeiterin bei der Thüringer Allgemeine Zeitung.

Sie studierte danach Germanistik, Film- und Medienwissenschaften sowie Publizistik mit dem Ziel: Journalismus. Nach Praktika beim Südwestfunk und dem ZDF absolvierte sie ihren Studienabschluss. Seit 1998 arbeitet sie als Moderatorin bei diversen Redaktionen der ARD und mdr. Im Frühjahr 2006 war sie als ARD-Reporterin bei den Olympischen Winterspielen in Turin.

Sie war Redakteurin und Autorin für die MDR Talkshow »Riverboat« , moderiert häufig die Sportschau am Sonntag im Ersten und ist ab 2016 Online-Koordinatorin der MDR-Unterhaltung.

<<< Zurück