Lebendige Cartoons

Einen Begriff für Ennios außerordentliche Performance gibt es nicht. Ennio, der Venezianer, tritt in Papierkostümen auf. Jedes ist wie ein Cartoon von einer prominenten Person. Ennio, der diese Kostüme in Blitzesschnelle wechselt, persifliert und karikiert dementsprechend diese dargestellte Person.

Das klingt trocken und wenig fantastisch. Es ist aber eine One-Man-Show, bei der Tränen gelacht werden, denn nicht nur diese Kostüme aus Papier sind einmalig komisch, sondern besonders auch Ennios pantomimisches Können. 50 verschiedene Rollen bringt Ennio am laufenden Band innerhalb einer Stunde auf die Bühne! Über 200 Charaktere hat er einstudiert und dazu sich einen entsprechenden Fundus an Papierklamotten angelegt. Dieser Fundus von 50 Stück passt in eine speziell angefertigte Rolle aus Leder und wiegt dann 35 Kilogramm. Eine Show also mit Requisiten, die transporttechnisch unproblematisch ist.

Die „Morgen Post“ schrieb: „Viele Künstler haben versucht, eine ganz neue Richtung der Comedy zu erfinden – Ennio M. hat es geschafft. Seine Show wird an Originalität im diesjährigen Hamburger Kultursommer schwerlich zu übertreffen sein“.

Videos senden wir mit einem Angebot auf Anfrage gern zu.

<<< Zurück