DrumCon.



Trommeln ... auch gern für den Teamgeist

Schon seit Jahrtausenden schätzen unzählige Kulturen die besondere Bedeutung der Trommel. Als Ausdrucks- und Kommunikationsmittel verbindet sie seit jeher Menschen. DRUM CON-Events haben neben dem "rhythmischen Spaß" einen sehr großen Effekt auf Veranstaltungen, bei dem Teambuilding, Gemeinschaft und Kommunikation erlebbar gemacht werden. Alle Teilnehmer erfahren einen authentisch geführten Crashkurs afrikanischer Percussionkunst.

Für den Eventkontext bietet DRUMCON eine ca. 30 minütige Show, die mithilfe kraftvoller senegalesischer Rhythmen und einprägsamer Lieder, spielerisch ein „Zusammengehörigkeitsgefühl“ erzeugt.

In der Frontline sorgen die beiden Trommler mit ihren powervollen Rhythmen am Djembe für eine unvergessliche Erfahrung Ismael S. / Front-Man und Vortrommler dieses Crash-Kurses Uwe G. Begleiter und Initiator Zusätzlich spielt ein dritter Trommler die Basis-Rhythmen, um das Zusammenspiel zwischen DrumCon und der Gäste als gemeinsames Team zu vollenden. Von der Lebensfreude und Kompetenz, dem rhythmischen Ausdruck und ansteckenden Lachen haben sich bereits viele Firmen überzeugen können, egal ob bei 20 oder 2000 Teilnehmern. (u.a. Jaguar, Siemens, Lufthansa, Unicef, VW,.....)

Videos senden wir mit einem Angebot auf Anfrage gern

Referenzen u.a.

AirRail Center am Frankfurter Flughafen / Grundsteinlegung
Commerzbank AG, Jahresauftakt

<<< Zurück