ital. Popmusik

DIE IDEE...zu einem neuen Band- Konzept mit der Verbindung von moderner italienischer Musik, mediterranem Temperament und unvergleichlicher Show kamen den beiden Musikern Ricardo und Bernardo im Sommer 2001 bei einem guten Glas italienischen Wein an einem dieser Regensburger Sommerabende, die so unwiderstehlich an Italien erinnern- mit Stefano di Agricola und Uli Rossi waren sofort zwei musikalische Mitstreiter gefunden, und nach langer Suche fanden dann endlich im Januar 2002 das italienische Sänger- Duo Rocky Verardo und Gianni Carrera zur Band,

I DOLCI  waren komplett.

Für Events bieten sie gerne zwischendurch oder vorneweg einen Art "walking-act" an, bei dem sie meist zu viert "Tischmusik" mit Mandoline, Akk-gitarre, Gesang, Akkordeon machen.

<<< Zurück