ital. Musik

Michele Baretta stammt aus einer musikalischen Familie. Sein Großvater war z. B. in ganz Süditalien als einer der besten Tarantella-Tänzer bekannt.

Als kleines Kind nahm Michele bereits an allen Familienfeiern teil und entwickelte instinktiv und sensibel die große Leidenschaft für die dort gespielte ecologische Musik ( ohne Computer und Lautsprecher ) .

Diese mitreißende Musik entsprang aus einer reifen Tradition ebenso wie aus der instinktiven Überschwänglichkeit des kalabrischen Volkes.

Schon als kleines Kind erhält Michele Gesang-, Musik- und Tanzunterricht. Bereits mit 14 Jahren wechselt er in eine Rock-/Popgruppe.

Später lebt er zunächst zwei Jahre in Spanien, danach in Amerika. Auch dort sammelt er Erfahrungen mit Musikern unterschiedlichster Nationalitäten.

Diese Jahre und Erfahrungen machen Michele zu einem besonderen Künstler, der es hervorragend versteht, die Künste der Leidenschaft, das Temperament und das typische Flair Süditaliens hinaus zu tragen.

<<< Zurück