Strapatenartist

Thomas zeigt mit seinem kraftvollen und ästhetischen Strapaten-Act, dass Kraft und Eleganz keine unvereinbaren Gegensätze sind, sondern von ihm in perfekter Manier kombiniert werden.

Schnelle Bewegungen an Strapaten beherrschen viele Artisten, doch die Langsamen sind es, die am eindrucksvollsten im Gedächtnis bleiben und auch am meisten Kraft kosten.

Thomas wickelt nicht nur das Band um sich, sondern uns auch um seinen Finger, denn seine Bewegungen sind so präzise wie anmutig, so stark wie effektvoll, so elegant wie athletisch.

Dieser Act verzaubert seine Zuschauer und ist damit ein Garant für akrobatische Gänsehaut.

<<< Zurück