Comedian, Einradartist,

Jongleur, Alphornspieler, Seifenblasenkünstler und Obertonsänger. Schorsch ist ein Tausendsassa der Varietéekunst. Energiegeladene Comedy und hohes artistisches Können verbindet er auf liebenswerte Art zu einzigartigen Nummern:

Die Hochrad-Comedy: Ein Garant, um wahre Lach-und Begeisterungsstürme im Publikum auszulösen. Wenn er am Schluss endlich auf seinem hohen Stangenrad sitzt, einen Sonnenschirm balanciert und dazu auch noch Ringe jongliert, sind die Zuschauer nicht mehr auf den Stühlen zu halten. Das Seifenblasen-Spiel: Sein Spiel mit Seifenblasen und einer Glaskugel, eine skurrile Reise in die Welt der Phantasie und Illusion, gibt dem Abend eine poetische Stimmung

Der Alphorn-Wahn Es ertönt nicht nur auf klassische Weise, sondern Schorsch entlockt dem Alphorn auch bizarre Klänge aus anderen Welten. Dem aber nicht genug, spielt er das Alphorn noch in ungewohnten Körperlagen und Stellungen. Eine einzigartige Verbindung von Klängen, Artistik und Clownerie. Der Obertongesang Zweistimmiges Obertonsingen trägt Schorsch als einfühlsam, skurilen "südmongolischen Liebesgesang" vor. Die Show von Schorsch ergänzt auf Gala- oder Festivalveranstaltungen diese Varieténummern mit weiteren Darbietungen. So entsteht eine Show auf höchstem artistischen Niveau - präsentiert mit Freiraum für Improvisation und viel Nähe zum Publikum.

<<< Zurück