Primitives



Cook it!

Die drei Schauspieler der „Primitives“ sind allesamt an der Lecoq-Schule in Paris ausgebildet worden. In „Cook it“ kehren sie als nomadenhafte Köche in die Stadt ein. Mit missionarischem Eifer und einer guten Prise Pfeffer verwandeln sie die Vorbereitung einer einfachen Mahlzeit in ein heiliges Ritual. Sie kombinieren kulinarische Raffinesse und raffinierte Sounds mit einer guten Portion Komik. „Cook it“ ist eine witzige Huldigung voller pulsierender Percussion und kräftiger Gesänge, eine Hymne an das Lachen und das Leben, ein Lobgesang auf eine gute Mahlzeit. Guten Appetit! - Menü auf der Straße: Zuchini Omlett - 30 Minuten (kann zweimal täglich serviert werden) - Menü im Saal: Gemüsesuppe - 60 Minuten

<<< Zurück