Hula Hoop & Balljonglage

Die russische Künstlerin begann mit einer Duo-Nummer in den Jahren 1998 – 2003. Damit trat sie 2000 sehr erfolgreich sowohl beim intern. Circusfestival in Budapest und später auch im Casino “Circus Circus” in Rena ( USA ) auf.

Im Jahr 2003 trennte sie sich von ihrem Partner, um zunächst im Nikolin Festival, Moskau, um danach beim Christmas Golden Circus Festival in Rom die Zuschauer mit ihren neuen Solonummern zu begeistern.

Von 2005 – 2007 war sie zu Gast im Circus Roncalli, um zwischen 2006 und 2011 u. a. im Starclub in Kassel und im Neuen Theater, Höchst große Erfolge zu feiern. Dazwischen gastierte sie in 2010 im Festival International Du Cirque in Massy, Frankreich.

In 2012 ist sie in allen GOPs in Deutschland in der Show „QUILITZ“ zu sehen.

 

<<< Zurück