Firedancer



........ein Funke springt über!!

firedancer ist eine Gruppe von außergewöhnlichen Künstlern der Kunst, die den Funken und die Begeisterung mit jedem Auftritt überspringen lassen. Firedance hat seine Wurzeln in Polynesien und im indischen Raum. Dort wurde es schon im Altertum für kriegerische und meditative Zwecke entwickelt. Heute ist es Teil der Beachkultur in Thailand, Australien und Neuseeland. Es ist der Tanz mit dem Feuer oder mit dem Licht. firedance wird mit Feuer oder Lichtquellen an Stäben oder Ketten getanzt. Durch verschiedene Jonglage- Techniken entstehen faszinierende Kreise mit Feuer oder neuartiger LED-Technik, Leuchtdioden, Flouriszenzen etc., die den Betrachter und den Tänzer in eine Art Trance versetzen… ...und so begeistert firedance - die neue und innovative Bewegungsform zwischen, Tanz, Kampf und Meditation auch die Deutschen. Wie ein Lauffeuer verbreitet es sich an Stränden und Metropolen Europas…

<<< Zurück