Ein-Mann-Musik- und Ballon-Spektakel

Siebenundsiebzig Instrumente stecken in dem seltsamen Gebilde; alle werden gespielt von nur einem Mann: Dr. Musikus, alias Klemens Kopka. Damit erhielt er 1998 den Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde. Das Instrument hat in seiner vollen Größe eine Höhe von 5,67 Metern, eine Breite von 4,42 Metern, eine Tiefe von 3,72 Metern und wiegt 1110 Kilogramm.

Auf ihm spielt Dr. Musikus Hits und Evergreens, deutsche Schlager und fetzige Kinderlieder. Er reißt mit zum Lachen und Klatschen, zum Singen und Tanzen und zum Stampfen und Toben.
Da dieses monströse Instrument nun nicht überall hinpasst, gibt es das auch in einer kleineren Version. Dr. Musikus verfügt aber auch über Instrumentenkombination, die er wie einen Rucksack auf dem Rücken trägt und dabei noch singt und Gitarre spielt.
Für die Kinder fertigt er in Blitzesschnelle fantastische Ballonmodellagen.

<<< Zurück