Multimediale Artistik auf höchstem Niveau!!

Die drei Protagonisten Cornelia Clivio, Lorenz Matter und Romano Carrara, haben sich etwas Neues, Unglaubliches ausgedacht. Artistik und Multimedia spielen nach wie vor eine zentrale Rolle: Partnerakrobatik, Jonglage, Vertikaltuch sind die circensischen Zutaten. Projektionen mit drei Beamern, ein raffiniertes Lichtdesign und eine eigens komponierte Musikcollage unterstützen die Künstler. COLOR... garantiert Unterhaltung im besten Sinn.

Folgende Geschichte wird erzählt. Drei Maler warten in der Werkstatt auf neue Order von ihrem Chef. Dieses Warten füllen die drei mit ihren fantastischen Ideen und verträumten Verrücktheiten. Die altvertrauten Malerutensilien wie Farbkübel, Pinsel, ollen, Abdecktücher und Rollgerüst werden kurzerhand umfunktioniert. Sie kreieren neue Farbwelten, wo Realität und Fiktion nicht mehr klar zu trennen sind. Eine tätowierte Eidechse wird lebendig und klettert behände am Körper herum, Bälle ändern fliegend ihre Farbe, werden verschluckt oder multiplizieren sich ins Unendliche.

Hintergrund: Wenn das Publikum farbig-schillernde „Kostüme“ sieht, ein lebend gewordenes „Tattoo“ wahrnimmt oder ein „loderndes“ Feuer am Handstand züngelt – dann sind das in der Tat „nur“ Projektionen. COLOR.. beruht auf dem kongenialen Zusammenspiel der Künstler mit animierten Bildern, die drei potente Beamer ab Computer auf die Bühne werfen, Millimeter genaues Bewegen der Objekte und der Artisten selber ist Voraussetzung, dass die Illusionen perfekt funktionieren. Die Szenen entstehen in enger Zusammenarbeit von Künstler, Regisseur und Video-Designer.

Referenzen u.a.

PP AGENTUR FÜR EVENTS & PROMOTIONS GMBH
Agentur PP, Frankfurt für Rittal

<<< Zurück