Ausstellungen & Aktionen

"DER GUTE RAT - FAHR 'RAD"
Eine Ausstellung mit historischen und kuriosen Exponaten

Eine der umfangreichsten Sammlungen historischer Fahrräder in Europa ist eine außergewöhnliche Attraktion und kommt aus dem "Land des Fahrrades":Holland. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt zwischen 1817 und der Jahrhundertwende. Vom Laufrad des Herrn Drais (Draisine; 1817) über das Hochrad (1880) bis zu kuriosen Exponaten aus den USA gibt diese Ausstellung einen kompletten und eindrucksvollen Überblick von der Geschichte und der technischen Entwicklung des Velos.

Ebenfalls sehr spannend ist eine Ausstellung mit ausschließlich HISTORISCHEN RENNRÄDERN, die sich besonders als Event während Internationaler Radrennen eignet wie z.B. die Tour de France. Beide Ausstellungsvarianten sind für die Dauer von 12 Tagen zu mieten.


Die Anzahl der Ausstellungsobjekte kann der Kunde selbst bestimmen, Minimum sind jedoch 20 Exponate, denn nur so ist die Geschichte des (Renn-)Velos und seine technische Entwicklung einigermaßen lückenlos nachzuvollziehen.

Selbstverständlich werden die Ausstellungsstücke beschriftet. Der Epoche des jeweiligen Fahrrads entsprechend gekleidet, können bis zu 5 Schaufensterpuppen für einen zusätzlichen optischen Reiz sorgen. Die Puppen können ev. gestellt werden. Darüberhinaus können auch 4-5 Plakate mit historischen Motiven zur Verfügung gestellt werden. Ebenfalls zur Disposition stehen historische Kleinaccessoires, die in Vitrinen ausgestellt werden können.

Das Platzieren der Fahrräder kann individuell nach Wunsch des Kunden und den örtlichen Gegebenheiten gestaltet werden. Einige Exponate können auch abgehangen werden. (Das Gewicht liegt zwischen 15kg und 60kg).

Attraktive und interaktive Aktionen können ebenfalls mit angeboten werden. Das Tüpfelchen auf dem „i“ ist ein holländisches Ehepaar in Tracht, das auf einem historischen „Tandem“ durch die Straßen fährt und auf die Aktion aufmerksam macht. Darüberhinaus erzählen die beiden sehr interessante Geschichten zur Historie des Fahrrades.

Eine spannende Aktion ist die Möglichkeit, wenn Gäste / Kunden auf zwei alten Rennrädern gegen einander antreten. Wettbewerbe - auch mit Prominenten zugunsten z.B. eines caritativen Zwecks - können durchgeführt werden, um z.B. Tagessieger und Gesamtsieger zu ermitteln. (siehe hierzu auch unter "RadRennsport - Mythos und Historie <br>Genaue Preise erhalten Sie gern auf Anfrage.

TOP